Die Natur heilt - Rosmarinöl
-Was Sie schon immer über Ätherische Öle wissen wollten-


Rosmarinöl
Rosmarinus officinalis

Familie Labiatae/Lippenblütler


Rosmarin stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und wird heute in Frankreich, Italien, Spanien, Jugoslawien und Tunesien angebaut.
Der immergrüne, buschig verzweigte bis 2 Meter hohe Halbstrauch trägt ledrig- steife, tannenähnliche Blätter und hellblaue Blüten.

Das ätherische Rosmarinöl wird durch Wasserdampfdestillation aus dem blühenden Kraut gewonnen. Es ist klar bis leicht gelblich mit kampferartigem, kräftigem, waldigem Duft.
Das spanische Öl entspricht dem Chemotyp Campher, das tunesische dem Typ Cineol.

Körperliche Wirkung:
antiseptisch, krampflösend, bei katarrhalen Erkrankungen, gallestärkend, blutdrucksteigernd, blutzuckersenkend, antikarzinogen, antirheumatisch.

Geistige Wirkung:
aufrichtend, gedächtnis- und nervenstärkend.

Dermatologische Wirkung:
antiseptisch, unterstützend bei Cellulitis und bei Haarausfall.

Anwendungen:

Niedriger Blutdruck - Mischung von: 15 Tropfen Rosmarinöl (Typ Campher), 10 Tropfen Lemongras, 10 Tropfen Grapefruit. Davon 2 - 3 Tropfen ins kalte Waschwasser oder ins Duschgel geben.
Müde, schmerzende Füße - 10 Tropfen Rosmarinöl (Typ Campher), 5 Tropfen Lavendel, 2 Tropfen Pfefferminze, 3 Tropfen Geranium mit 50 ml Mandelöl verschütteln und einmassieren.
Durchblutungsstörungen - Mischung von 15 Tropfen Rosmarinöl (Typ Campher), 5 Tropfen Angelika und 5 Tropfen Wacholder in 50 ml Mandelöl verschütteln und die betroffenen Extremitäten massieren.
Muskelkater - 5 Tropfen Rosmarinöl (Typ Campher), 10 Tropfen Wacholder, 10 Tropfen Lavendel, 5 Tropfen Zitrone mit 100 ml Mandelöl mischen und die betroffenen Stellen massieren.
Rheuma, Arthritis, Gicht - 10 Tropfen Rosmarinöl (Typ Campher), 3 Tropfen Oregano, 5 Tropfen Wacholder, 5 Tropfen Majoran, 10 Tropfen Kamille blau, 2 Tropfen Nelke in 100 ml Mandelöl mischen und die betroffenen Körperregionen massieren.
Katarrhe ( Bronchitis, Rhinitis, Sinusitis) mit starker Verschleimung - 3 Tropfen Rosmarinöl (Typ Cineol) und 3 Tropfen Manuka 3x täglich inhalieren. Zur Stärkung der körpereigenen Abwehr 2x täglich ein Tropfen Teebaum mit einem Teelöffel Propolis einnehmen.
Zur Steigerung der Gedächtnisleistung, zur Steigerung des Erinnerungsvermögens; bei Geruchs- Seh- oder Sprachschwäche - 3 - 4 Tropfen (Typ Campher) in der Duftlampe ( 200 ml Wasser ) verdunsten.

Hinweis: Nicht während der Schwangerschaft oder bei Neigung zur Epilepsie anwenden!

 

Dieses Analysezertifikat eines naturbelassenen Rosmarinöles wurde mir freundlicherweise von der Firma "Nature" zur Verfügung gestellt.


Ätherische Öle Heilöle Nahrungsergänzung
Ätherische Öle Index Heilöle Index Nahrungsergänzung Index

Fragen ? - Kritik ? - Anregungen ? - Ich freue mich auf Ihre Post:
Ed Erutan

© Copyright 1998 by Ed Erutan Letzte Änderung: 10.09.99